Archiv für das Tag 'OS'

MicroC/OS-II: The Real-Time Kernel

4. September 2011

Hierbei handelt es sich um das Buch zum Betriebssystem welches ich für meinen SportTracker einsetzen möchte. D.h. ursprünglich wollte ich allgemein etwas über embedded Echtzeitbetriebssysteme lernen. Ich wollte also herausfinden wie so ein System „tickt“. Bei meiner Suche bin ich damals auf dieses Buch und damit auch auf uC/OS-II gestoßen.

Aus meiner Sicht ist dieses Buch ein sehr guter Einstieg in die Welt der Echtzeitbetriebssysteme. Das Buch behandelt zwar an sich nur das kommerzielle Betriebssystem uC/OS-II welches von der Firma Micrium (dessen Chef der Autor des Buches ist) vertrieben wird, aber aus meiner Sicht werden die grundlegenden Zusammenhänge die bei vielen Betriebssystemen vergleichbar sind sehr gut und anschaulich erklärt. Es ist also mehr als nur ein teures Produkt Manual das sich die Firma Micrium vergolden lässt. Weiterhin liegt der komplette Source Code des Betriebssystems in Form einer CD bei. Man kann also direkt alles im Code nachvollziehen und mit einem der vielen frei verfügbaren Portierungen von der Micrium Website alles am leben Objekt, d.h. z.B. auf einem Starterkit, ausprobieren.

Zum Aufbau:

Das Buch beginnt mir ein paar einfachen Beispielen die in die Thematik einführen. Danach werden grundsätzliche Echtzeitkonzepte wie Multitasking (preemtiv und nicht preemptiv), Events, Scheduling und so weiter erklärt.  In den folgenden Kapiteln werden dann die einzelnen Funktionen im Detail erläutert. Dabei handelt es sich nicht nur um eine Beschreibung der Anwendung der OS Service Funktionen, sondern vielmehr um das wie und warum eine Service Funktion in einer bestimmten Art und Weise implementiert wurde. Es geht also wirklich um die internen Abläufe. Nachdem alle Services erklärt wurden wird weiterhin beschrieben wie sich das Betriebssystem auf einen neue Plattform portieren lässt. Die Portierung beschränkt sich hierbei auf nur vier hardwarenahe Dateien. Meist lässt sich eine Portierung auch auf einer schon verfügbaren aufsetzen. Abgerundet wird das Buch durch das Reference Manual des OS und einer Beschreibung der Konfiguration, d.h. der Anpassung an die jeweilige Applikation.

Pro:

  • Guter Einstieg in das Thema Echtzeitbetriebssysteme
  • Sehr gute Beschreibung der Betriebssystemfunktionen
  • Graphische Darstellung der Abläufe helfen beim Verständnis
  • Quellcode liegt bei und kann von der Micrium Website heruntergeladen werden

Kontra:

  • uC/OS-II ist nur für nicht kommerzielle Zwecke frei verfügbar
  • Inzwischen wurde eine neue Version uC/OS-III herausgebracht, d.h. die Informationen sind nicht mehr 100% aktuell. Die Grundlagen stimmen aber noch
  • Zum Download des Quellcodes ist eine Registrierung notwendig

Tipp:

Das Buch zur aktuellen Version lässt sich im Moment frei von der Micrium Website herunterladen. D.h. man kann sich eine Menge Geld sparen. Auch der Quellcode des neuen Systems ist im Moment verfügbar.